Navigation
Malteser Neuss

Impfengel für die Malteser

Hilfsorganisation erhält handgefertigte Anerkennung für Einsatz beim Impfen

01.04.2021
Über die schöne Überraschung von Christine Nilgen freuen sich die Malteser sehr
Mit Liebe und Auge fürs Detail wurden 75 Impfengel von Christine Nilgen eigens für die Malteser gestickt- Sie wünscht allen in diesen besonderen Zeiten, gesund zu bleiben

Neuss.  Für den unermüdlichen Einsatz beim Impfen der Bevölkerung wollte Bürgerin Christine Nilgen den Maltesern jetzt gerne einmal Anerkennung und besonderen Dank zum Ausdruck bringen. Grund genug für die Stickerin der Hilfsorganisation 75 selbst gefertigte Impfengel zu schenken. Das schöne Symbol verdeutlicht einmal mehr, als wie bedeutsam das Wirken der Malteser im Zuge der Mammutaufgabe im Kampf gegen die Pandemie erachtet wird. Die ansehnlichen selbst gestickten Impfengel wurden jetzt im Beisein seiner Kollegen Tim Gladis und Stefan Veiser an den Stadtbeauftragten der Neusser Gliederung, Kurt Koenemann, übergeben. Die Malteser feuen sich sehr über die wunderschöne Geste und sagen, "herzlichen Dank".

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank e.G., Köln  |  IBAN: DE93 3706 0120 1201 2103 52  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7